SOLMON
Wassersport Akademie

Trim? Ich trim dich gleich! Prüfungs-Modul »Segel« - Sportbootführerschein Binnen

-
:
-
Verbleibende Zeit
0
Offen
0
Richtig
0
Falsch

Wie sollte das Schwert einer Jolle auf Vorwindkurs gefahren werden und warum?

Es sollte bei stärkerem Wind ganz aufgeholt werden, um die Steuerfähigkeit der Jolle zu verbessern.
Es sollte gefiert werden. Dadurch wird das Boot stabiler und die Gefahr der Kenterung bei einer unfreiwilligen Halse reduziert.
Es sollte aufgeholt werden. Dadurch vermindert sich der Reibungswiderstand, aber auch die Gefahr der Kenterung bei einer unfreiwilligen Halse.
Es sollte nie ganz aufgeholt werden, da es sonst bei einer Kenterung zum Aufrichten der Jolle nicht mehr greifbar ist.
Status:
noch nicht beantwortet

Mit welcher Krängung sollte eine Jolle üblicherweise gesegelt werden und weshalb?

Leicht nach Lee geneigt, da sonst die Segel leicht nach Luv überkommen können.
Möglichst nach Luv geneigt, weil dadurch die Abdrift und die Luvgierigkeit abnehmen.
Möglichst aufrecht, weil sonst Abdrift und Leegierigkeit zunehmen.
Möglichst aufrecht, da sonst Abdrift und Luvgierigkeit zunehmen.
Status:
noch nicht beantwortet

Wie wirkt sich auf einem Halbwindkurs ein zu dicht geholtes Großsegel auf die Geschwindigkeit des Bootes aus?

Das Boot bleibt stehen, da die Strömung abreißt.
Die Geschwindigkeit nimmt zu, da dadurch die Windkräfte optimaler genutzt werden.
Die Krängung nimmt zu, die Geschwindigkeit nimmt ab.
Die Krängung und die Geschwindigkeit nehmen bis zum kritischen Punkt zu, darüber hinaus schnell ab.
Status:
noch nicht beantwortet

Wie wirkt sich ein Holepunkt, der zu weit vorne liegt, auf Stand und Beanspruchung des Vorsegels aus?

Das Vorliek killt, das Unterliek wird übermäßig gereckt.
Das Achterliek killt, das Vorliek wird übermäßig gereckt.
Das Unterliek killt, das Achterliek wird übermäßig gereckt.
Das Vorliek killt, das Achterliek wird übermäßig gereckt.
Status:
noch nicht beantwortet

Wie wirkt sich ein Holepunkt, der zu weit achtern liegt, auf Stand und Beanspruchung des Vorsegels aus?

Das Vorliek killt, das Unterliek wird übermäßig gereckt.
Das Unterliek killt, das Achterliek wird übermäßig gereckt.
Das Achterliek killt, das Unterliek wird übermäßig gereckt.
Das Achterliek killt, das Vorliek wird übermäßig gereckt.
Status:
noch nicht beantwortet

Wie muss ein Segel bei leichtem Wind getrimmt werden?

Das Segel soll flach getrimmt werden.
Die Schoten müssen gefiert werden.
Das Segel soll bauchig stehen.
Die Schoten müssen dicht geholt werden.
Status:
noch nicht beantwortet

Wie muss ein Segel bei starkem Wind getrimmt werden?

Es soll bauchig getrimmt werden.
Das Segel soll flach getrimmt werden.
Die Schoten müssen dicht geholt werden.
Die Schoten müssen gefiert werden.
Status:
noch nicht beantwortet

Wie beeinflusst ein Unterliekstrecker den Trimm des Segels?

Je nach Zugkraft wird der untere Teil des Großsegels bauchiger oder flacher.
Je nach Zugkraft wird der achtere Teil des Großsegels bauchiger oder flacher.
Je nach Zugkraft wird der untere Teil des Vorsegels bauchiger oder flacher.
Je nach Zugkraft wird der achtere Teil des Vorsegels bauchiger oder flacher.
Status:
noch nicht beantwortet

Um auf Amwindkursen eine Jolle auf Kurs zu halten, muss die Pinne stets stark von der Seite der Segel weggezogen werden. Wie kann der Trimmfehler behoben werden?

Vorsegel flacher trimmen; Gewichtsverlagerung nach achtern.
Vorsegel flacher trimmen; Gewichtsverlagerung nach vorne.
Großsegel flacher trimmen; Gewichtsverlagerung nach achtern.
Großsegel flacher trimmen; Gewichtsverlagerung nach vorne.
Status:
noch nicht beantwortet

Um auf Amwindkursen eine Jolle auf Kurs zu halten, muss die Pinne stets stark zur Seite der Segel hingedrückt werden. Wie kann der Trimmfehler behoben werden?

Großsegel bauchiger trimmen, Gewichtsverlagerung nach hinten.
Großsegel flacher trimmen, Gewichtsverlagerung nach hinten.
Großsegel bauchiger trimmen, Gewichtsverlagerung nach vorn.
Großsegel flacher trimmen, Gewichtsverlagerung nach vorn.
Status:
noch nicht beantwortet

Warum soll ein gut getrimmtes Segelboot leicht luvgierig sein?

Weil es im Notfall von selbst in den Wind schießt.
Weil es auf Raumschotkurs mehr Geschwindigkeit läuft.
Weil es so weniger Höhe läuft.
Weil es sich so anspruchsvoller steuern lässt.
Status:
noch nicht beantwortet

Welchen Einfluss hat zunehmende Krängung auf den Trimm des Bootes?

Die Leegierigkeit nimmt zu.
Keinen.
Die Luvgierigkeit nimmt zu.
Bis 45° Krängung nimmt die Luvgierigkeit zu, dann wieder ab.
Status:
noch nicht beantwortet

Der persönliche Trainer benötigt eine Anmeldung auf der Plattform und steht leider nur Crew-Mitgliedern zur Verfügung.

»Gib, wenn du nehmen willst!«

Mann mit zugeknöpften Taschen,
dir tut niemand was zulieb.

Hand wird nur von Hand gewaschen:
Wenn du nehmen willst, dann gib!

-- J.W. Goethe
00
:
00
Verbleibende Zeit
0
Offen
0
Richtig
0
Falsch

So erreichst du uns

SOLMON Wassersport Akademie
Kleine Wasserstr. 2a
18055 Rostock
Andrea Zander
(0381) 383 91 15
© 2007 - 2017 SOLMON Akademie, alle Rechte vorbehalten