SOLMON
Wassersport Akademie

Baden und Wasserski Prüfungs-Modul »Motor« - Sportbootführerschein Binnen

-
:
-
Verbleibende Zeit
0
Offen
0
Richtig
0
Falsch

Wo findet man Regeln für den Verkehr von Wassermotorrädern und für das Wasserskilaufen?

Moselschifffahrtspolizeiverordnung, Donauschifffahrtspolizeiverordnung.
Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung, Rheinschifffahrtspolizeiverordnung.
Wassermotorräderverordnung, Wasserskiverordnung.
Moselschifffahrtspolizeiverordnung, Binnenschiffsuntersuchungs-Ordnung.
Status:
noch nicht beantwortet

Wie ist eine geschützte Badezone gekennzeichnet?

Durch rot-grün gestreifte Tonnen.
Durch gelbe Tonnen.
Durch rote Tonnen.
Durch grüne Tonnen.
Status:
noch nicht beantwortet

Wo darf auf Binnenschifffahrtsstraßen Wasserski gelaufen werden?

Überall, ohne die Schifffahrt zu gefährden.
Außerhalb der Fahrrinne.
Nur in durch Tafelzeichen freigegebenen Bereichen.
Außerhalb des Fahrwassers.
Status:
noch nicht beantwortet

Zu welcher Tageszeit und bei welchen Sichtweiten darf auf den erlaubten Gewässerabschnitten Wasserski gelaufen werden?

Sonnenaufgang bis –untergang; Sicht 1500 m und mehr.
Sonnenaufgang bis –untergang; Sicht 300 m und mehr.
Sonnenaufgang bis -untergang; Sicht 1000 m und mehr.
Sonnenaufgang bis –untergang; Sicht 500 m und mehr.
Status:
noch nicht beantwortet

Wie muss sich der Wasserskiläufer bei der Vorbeifahrt an Fahrzeugen, Schwimmkörpern oder Badenden verhalten?

Er darf bis zu 5 m beiderseits außerhalb des Kielwassers fahren.
Er muss uferseitig des Kielwassers fahren.
Er muss im Kielwasser des Zugbootes bleiben.
Er darf bis zu 10 m beiderseits außerhalb des Kielwassers fahren.
Status:
noch nicht beantwortet

Unter welchen Voraussetzungen darf außerhalb der ausgewiesenen Strecken/Wasserflächen Wassermotorrad gefahren werden?

Bei Touren- und Wanderfahrten mit klarem Geradeauskurs.
Wenn kein anderer Verkehrsteilnehmer behindert wird.
Bei großen Sonderveranstaltungen außerhalb der Fahrrinne.
Ab Hochwassermarke I nur im Fahrwasser.
Status:
noch nicht beantwortet

Wie hat sich der Führer eines Wassermotorrades außerhalb der ausgewiesenen Strecken/Wasserflächen zu verhalten?

Klaren Geradeauskurs fahren.
Im Abstand von 10 m zum Ufer fahren.
Am Rande der Fahrrinne fahren.
Im Abstand von 10 m außerhalb des Tonnenstrichs fahren.
Status:
noch nicht beantwortet

Der persönliche Trainer benötigt eine Anmeldung auf der Plattform und steht leider nur Crew-Mitgliedern zur Verfügung.

»Gib, wenn du nehmen willst!«

Mann mit zugeknöpften Taschen,
dir tut niemand was zulieb.

Hand wird nur von Hand gewaschen:
Wenn du nehmen willst, dann gib!

-- J.W. Goethe
00
:
00
Verbleibende Zeit
0
Offen
0
Richtig
0
Falsch

So erreichst du uns

SOLMON Wassersport Akademie
Kleine Wasserstr. 2a
18055 Rostock
Andrea Zander
(0381) 383 91 15
© 2007 - 2017 SOLMON Akademie, alle Rechte vorbehalten